Kräuterwanderung auf die Rax

Kräuterwanderung auf die Rax

Wildkräuter, Pflanzen und Beeren kennen lernen und vor allem: von giftigen Doppelgängern unterscheiden können! Sommertermin: Montag, 26. August bis Dienstag, 27. August 2019.

Es wird auch noch einen Herbsttermin ca. Mitte September geben…

Dr. Astrid Grohmann vermittelt kurzweilig und lehrreich Wissen um die heimische Flora. Beim gemeinsamen Aufstieg (immerhin 800hm) am Sonntag Nachmittag durchschreiten wir gleich ein paar Klimazonen, für botanische Abwechslung am Wegesrand ist somit automatisch gesorgt.

Am Karl Ludwig Haus angekommen, werden die gesammelten Schätze begutachtet und versorgt. Gegen Hunger und Durst hilft die BIO-zertifizierte Küche am Karl Ludwig Haus. Beim gemeinsamen Abendessen werden Rezepte und mögliche Verabeitungsmethoden für den nächsten Tag besprochen.

Am Montag Morgen geht es nach einem kräftigenden BIO-Frühstück auf zu einer kurzen Wanderung am Raxplateau. Die Alm ist vom Trubel des Wochenendes befreit und präsentiert sich ursprüngich und einsam. Heute haben wir den Berg (fast) für uns allein. Hier oben sind die Kräuter am intensivsten.

Sobald genug gesammelt ist, werden die Ideen vom Vortag in der Hüttenküche in die Tat umgesetzt. Zu Mittag können wir die Ergebnisse unsere kulinarischen Schaffens schon genießen. Danach geht es gemeinsam wieder zurück ins Tal. Wer möchte, kann natürlich auch gerne noch weiterwandern…

Zertifizierte Wanderführerin und ausgewiesene Wildkräuterexpertin. Sie ist seit ihrer frühesten Jugend mit der Rax verbunden und kennt hier wirklich jeden Winkel.

Das Programm

  • Treffpunkt Preiner Gscheid: Montag, 26. August 2019 14:30 Uhr, Abmarsch um spätestens 15:00 Uhr, danach gemeinsamer Aufstieg über den Schlangenweg (leicht, 800hm) mit Kräutererklärungen und Naurbeobachtungen. Erkennen von Wildkräutern (auch Bäumen und Blumen), Hinweise zu Nutzung und Heilwirkung, Kennenlernen von Bräuchen und Geschichten. Grundlegende Informationen zu den Pflanzen und Naturphänomenen im Gebirge, auch regionale Infos.
  • ca. 18:30 Uhr Ankunft am Karl Ludwig Haus, Zimmer beziehen, frisch machen, Durst stillen.
  • ca. 19:00 Uhr Versorgen der gesammelten Kräuter
  • ca. 19:30 Abendessen (nach Wunsch) Vorbesprechung zur Verarbeitung der gesammelten Schätze für den nächsten Tag.
  • 7:00 Uhr bis 8:30 Uhr BIO-Frühstück, freie Zeitgestaltung.
  • 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr Spaziergang übers Raxplateau, weitere Kräuter erkennen und sammeln. Das gestern Gelernte erproben.
  • 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr Zubereiten der gesammelten Kräuter und kochen des gemeinsamen Mittagessens am Holzofen in der Hüttenküche (oder im Grünen). Z.B. Kräuteröle, Salben, Kräuteraufstriche oder Limonaden (je nach Saison). Zubereitung eines Essens oder Beigabe zu einem Essen z.B. Kräuterpesto, Wildkräutersalat, Kräuterknödel/taschen, Blüten oder Beerenschmarrn. (Inkl. Erklärungen)
  • ca. 14:00 Uhr gemeinsamer Abstieg zum Ausgangspunkt. Wer möchte, kann natürlich gern noch länger auf der Rax wandern…

Preise und Leistungen

95,- AB-Preis pro Person im Mehrbettzimmer
  • im Zweibettzimmer +EUR 10,- im Einzelzimmer +EUR 20,- Ermäßigung EUR 10,- für alle Mitglieder des ÖTK und Gleichgestellte
  • geführte Wanderungen mit Erläuterungen zu Kräutern, Pflanzen und Natur
  • Frühstück und gemeinsam zubereitetetes Mittagessen am Karl Ludwig Haus mit Blick hinter die Kulissen des Hüttenlebens
  • Nächtigung im Karl Ludwig Haus (Bettwäsche inklusive - keine Hüttenschlafsack nötig!)
  • Rezeptvorschläge und hilfreiche Tipps und Tricks zur Kräuterlagerung und Verarbeitung
  • alle Verbrauchsmaterialien und Lebensmittel (alles in BIO-Qualität) zur Verarbeitung der gesammelten Kräuter und für die Zubereitung des gemeinsamen Mittagessens

Das Kleingedruckte:

Teilnehmerzahl: MIN 4 | MAX 10 – Stornobedingungen:

  • bis 14 Tage vor der Veranstaltung: 10%
  • bis 3 Tage vor der Veranstaltung: 25%
  • danach: 50% jeweils vom Gesamtarrangementpreis

Bei Schlechtwetter (=Wetterwarnung Stufe 1 der ZAMG für das Gemeindegebiet von Neuberg an der Mürz) 24h vor Veranstaltung  werden wir die Veranstaltung absagen und deine Buchung gratis stornieren, d.h. die bereits geleistete Zahlung zurückbuchen.

Eine gute Gesundheit ist für die Teilnahme Voraussetzung. Maximales Körpergewicht 120 kg. Die Teilnehmer/innen verpflichten sich, den Veranstalter über allfällige gesundheitliche Probleme in Kenntnis zu setzen. Sollten gesundheitliche Probleme während der Tour auftreten ist der Wanderführer unverzüglich darüber zu informieren.
Der Wanderführer behält sich das Recht vor, Personen, die durch Alkohol, Drogen oder Medikamente beeinträchtigt sind, von der Teilnahme auszuschließen.
Der Wanderführer ist berechtigt Gäste, die die für die Tour notwendigen Voraussetzungen nicht aufbringen, von der Tour auszuschließen bzw. die Tour abzubrechen.
Dem Wanderführer bleibt es vorbehalten, das Tourenprogramm wegen unvorhergesehener Umstände, die die Sicherheit der Gäste gefährden können (zum Beispiel zu hohe Lawinengefahr, Wetterumschwung, Gewitter, unzureichende konditionelle Fähigkeiten der Teilnehmer), abzuändern, zu erweitern oder einzuschränken.

Um Kosten und Ärger zu sparen, empfehlen wir den Abschluss einer Reise-Rücktrittsversicherung, als Vorsorge bei Storno, vorzeitiger Abreise und Bergrettung (inkl. Hubschrauberbergung).

Bitte fülle für eine dieses Formular aus.

Sommertermin: Montag, 26. bis Dienstag, 27. August 2019




Firmenkunde? JaNein







ZAHLUNG*

50% Anzahlung bezahlenGesamtsumme bezahlen

Hier findest du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Du erhältst sofort nach erfolgreichem Absenden des Formulars eine Eingangsbestätigung. Für eine persönliche Antwort gib uns bitte etwas Zeit. Wir antworten immer innerhalb von 24 Stunden, meistens deutlich schneller. Wenn du kein Bestätigungsmail erhalten hast, schau bitte auch in deinen Spam-Ordner!
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Menü schließen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
×

Warenkorb