…alle Jahre wieder…der Winterraum

…alle Jahre wieder…der Winterraum

Echt jetzt? Tür offen, Schließer kaputt, jede Menge Schnee im Vorraum…

So habe ich den Winterraum heute vorgefunden. Da hat unser Verein, der ÖTK, heuer mit hohen Kosten (Hubschrauberflug) einen Vorbau vor´s Nebengebäude gebaut, damit endlich die Vereisungsproblematik bei der Eingangstür behoben ist. Ich hab mich auch gefreut, dass ich nicht 3x im Winter das Türschloss reparieren muss.

Aber da haben wir nicht mit unseren Spezialalpinisten gerechnet! Irgendjemand (oder auch mehrere) hat den Schließer ruiniert. Und bei einer 10mm-Gewindestange gehe ich nicht von einem „Missgeschick“ aus. Aber besser noch: da lässt man die Tür halt einfach offen und der Schnee weht munter herein. Das ist schon schlimm genug. Man könnte ja zumindest beim Gehen die Verwehungen rausschaufeln. Könnte man…

Der nächste (oder doch die selbe Person) lässt dann auch noch die Tür offen. Klar, dass dann auch die Angeln verbiegen bei dem Sturm, der hier seit Tagen tobt.

Man könnte solche Vorkommnisse auch melden, denn wenn sowas möglichst schnell behoben wird, kann man gröber Schäden hoffentlich verhindern. Könnte man…

Doch damit nicht genug!

Trotz Rauchverbot wird im Winterraum geraucht, trotz Verbot von offenem Licht (es gibt sogar elektrisches!) werden im Winterraum Kerzen abgebrannt. (Ich frage mich wie lange es dauern wird, bis die Bude mal abbrennt – letztes Jahr habe ich Lagerfeuerreste 15 cm neben der Außenlattung gefunden!!!)

Dass jetzt schon (Ende Dezember) wieder ein Haufen Müll herumliegt, muss nicht extra erwähnt werden.

ICH HABE ES SOOOO SATT!!!

Wer nicht weiß, was sich am Berg gehört und wie man sich benimmt, der (oder die) möge doch bitte zu Hause bleiben. (Oder zumindest einen großen Bogen um die Rax machen.)

Ein Winterraum kann Leben retten. Auch befindet sich hinter dieser Tür ein Notfunkgerät. Nicht auszudenken, was passieren könnte, wenn im Notfall die Tür nicht zu öffnen ist, weil sie irgendein Dillo zerstört hat!

Ich weiß, dass die meisten von euch wissen, was am Berg „gute Sitte“ ist und sich viele von euch genau so über solch egoistische Volldeppen ärgern wie ich. Euch allen wünsche ich einen schönen und unfallfreien Winter.

Alle Türzerstörer, Nichtmelder, Trotzrauchverbotraucher, Türoffenlasser und Mülldalasser möge der Blitz beim Schei…n treffen, wie man bei uns sagt.

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Menü schließen
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
×

Warenkorb